20. September 2017

Ao Nang in Krabi


Größere Kartenansicht

Ao Nang ist ein Touristen Ort in der Provinz Krabi im Süden von Thailand.

Der Tsunami am 26.12.2004 erreichte auch Ao Nang. Durch die vorgelagerten Kalkfelsen, die quasi als Wellenbrecher fungierten, hielten sich die Schäden in Ao Nang im Vergleich zu anderen Küstenorten der Region aber in Grenzen.

Ao Nang liegt 20 km von Krabi Town und 25 km vom Flughafen entfernt und hat ca. 8.000 Einwohner.

Es gibt direkte Bootsverbindungen von Ao Nang (Nopparat Pier) nach Koh Phi Phi und Koh Lanta, sowie Phuket.

Bus Ticket Zug Fähre oder Flug nach Krabi buchen

Powered by 12Go Asia system

Strandfoto von Ao Nang in Krabi

Taxiboote fahren an den Railay Beach und an den Ton Sai Beach. Es können auch Longtail-Boote gechartert werden, um zu den lokalen Inseln zu gelangen.

Ao Nang ist, ohne Zweifel, das Touristen Zentrum von Krabi, mit den meisten Hotels im Angebot. Die meisten Leute, die nach Krabi kommen, verbringen Ihren Urlaub hier. Ao Nang ist ideal gelegen um den Rest der Region zu erkunden.

 

 

Unterkünfte und Hotels in Ao Nang



Booking.com


In Ao Nang gibt es in allen Preislagen zahlreiche Hotel, Bungalowanlagen, und Gästehäuser.

Auch hier gilt buchen Sie am besten im Voraus. Auf unseren Hotelseiten finden Sie viele Hotel und Bungalowanlagen in allen Preislagen.

Aktivitäten

Die meiste Aktivität ist an der Beach Straße. Hier gibt es zahlloses Andenken und billige Kleidungsgeschäfte, Reisebüros, Apotheken, Supermärkte, Banken, Restaurants mit einer breiten Auswahl von internationaler und einheimischer Küche, Bar, und Massage Betriebe ebenso wie einer Reihe von Hotels.

Der Strand von Ao Nang selbst ist recht hübsch und von Palmen umsäumt, obwohl – für Krabi – relativ wenig eindrucksvoll. Es gibt Liegeplätze für Longtail-Boote und Speed Boote und Bereiche die zum schwimmen gut geeignet sind.

Anzeige:

Von Ao Nang aus bieten viele Tauschschulen ein- oder mehrtägige Tauch- und Schnorchelausflüge zu den nahe gelegenen Tauchrevieren an. Auch einen Bade Ausflug an Strand Railay Beach sollte man nicht versäumen. Bei vielen Freeclimbern ist Railay ein sehr beliebtes Ziel. Railay Beach ist nur mit den traditionellen Longtailbooten oder über einen beschwerlichen Fußweg zu erreichen. Mit den Longtailbooten von der Beachroad kommt man für 80 Baht nach Railay Beach (pro Person und Strecke). Die Bootstickets muss man einem Kiosk an der Strassenecke kaufen und dann bei den Bootsführern einlösen.

Sehenswürdigkeiten

Besondere kulturelle Sehenswürdigkeiten gibt es in Ao Nang nicht.

Allerdings bietet die tropische Natur in der Umgebung einige Sehenswürdigkeiten wie den Rai Leh(auch:Raleigh oder Railay Beach die Halbinsel ist ca. 5 km südöstlich von Ao Nang, den Nationalpark Hat Noppharat Thara – Mu Ko Phi Phi zu dem auch der Strand von Ao Nang angehört sowie weitere kleinere Höhlen.

 

* = Affiliate-Links

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!